skip to the main content area of this page
Partner und Netzwerk

Kooperationen aus Industrie und Hochschulen


 
Prof. Dr. Franke

Prof. Dr. Hubertus Franke

Geschäftsleitung

Prof. Dr. Hubertus Franke ist neben seiner Tätigkeit als Unternehmensberater seit dem Wintersemester 2009/2010 an der Hochschule Ostfalia Professor für Logistik und Informationsmanagement. Er lehrt derzeit die Themen Informationslogistik und Datenbanksysteme. In seinem Schwerpunkt Informationsmanagement beschäftigt er sich vorrangig mit der Steuerung und Umsetzung von größeren IT- und Logistikprojekten. Nach seinem Studium zum Diplom- Informatiker an der Paderborner Universität mit dem Nebenfach Wirtschaftswissenschaften/ Logistik und Produktion begann Prof. Dr. Franke seine berufliche Tätigkeit im Bereich Logistik-Organisation und IT-Projektmanagement. Er war unter anderem bei den Firmen Bertelsmann mediaSystems und Bertelsmann eps als Projektleiter in Gütersloh tätig. Im Jahr 2000 wurde er wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fachbereich Wirtschaftsinformatik im Heinz Nixdorf-Institut der Universität Paderborn. 2004 folgten dann die Promotion und eine Anstellung als Fachbereichsleiter im Fachbereich Logistik an der Berufsakademie Nordhessen gGmbH am Standort Bad Hersfeld. Bevor er zur Hochschule Ostfalia kam, war Prof. Dr. Franke an den Hochschulen Anhalt und Schmalkalden für verschiedene Lehrgebiete im Bereich der Logistik und Wirtschaftsinformatik verantwortlich. Seit Frühjahr 2012 ist Prof. Dr. Franke Leiter des Instituts für Logistikoptimierung (LOGO) der Ostfalia. In zahlreichen internationalen Veröffentlichungen hat Prof. Dr. Franke das Verhalten von dezentralen Logistik- und IT-Systemen in größeren Projekten untersucht. Insbesondere die Schnittstelle zwischen industrieller Praxis und angewandter Forschung im Bereich der Wirtschaftsinformatik ist hierbei Fokus seiner Lehr- und Projekttätigkeiten.


Logo

Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien

Am Standort Salzgitter sind an der Fakultät Verkehr-Sport-Tourismus-Medien derzeit etwa 2.600 Studierende in 16 unterschiedlichen Studiengängen eingeschrieben. Die größte Fakultät der Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften feierte im Jahr 2018 ihren 25 jährigen "Geburtstag". Insgesamt unterrichten am Campus Salzgitter rund 40 renommierte ProfessorInnen und zahlreiche wissenschaftliche Mitarbeitende. Was es Neues und Berichtenswertes aus den drei Bereichen Verkehr und Logistik, Tourismus, Sport sowie Medien gibt, finden Sie auf unseren Internetseiten.


Hochschul-Kooperationen und Beraterverbünde

Unser Erfolgsrezept basiert auf einer synergetischen Zusammenarbeit aus Industrieunternehmen und anwendungsorientierten Forschungsunternehmen, indem Theorien aus dem Hochschulbereich anhand von Praxisprojekten validiert werden. Hierbei zeigt sich immer wieder, dass Theorie und Praxis unzertrennliche Bestandteile für den Erfolg sind.

Gerade im Bereich Logistik und Wirtschaftsinformatik können wir hierbei auf einen großen Pool an erfahrenen Spezialisten aus allen artverwandten Bereichen zurückgreifen.